Aktionen der Clubs in Deutschland

Seien Sie dabei!

Rund 130 Zonta Clubs lenken vom 25. November bis zum 10. Dezember mit Aktionen in Orange den Fokus auf das Thema "Gewalt an Frauen". Auch in Ihrer Nähe.

Im Rahmen der jährlichen internationalen UN-Kampagne 16 Days of Activism machen zwischen dem 25. November und dem 10. Dezember Zonta Clubs weltweit und auch in Deutschland mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen auf das Thema "Gewalt an Frauen" aufmerksam.

Karte bitte anklicken | © Google Maps

'Orange The World'

In Verbundenheit mit den Vereinten Nationen folgt Zonta International mit seiner internationalen Kampagne Zonta Says NO seit 2014 rund um den Globus dem UN-Aufruf "Orange The World". Das internationale Frauennetzwerk hat seit 1969 konsultativen Status bei der UN.

Jährlich lassen wir am 25. November ab 17 Uhr zum Start der 16 Days of Activism Gebäude und Wahrzeichen anleuchten, auch in vielen Städten Deutschlands. Dabei wird Zonta weltweit vor Ort von öffentlichen Institutionen, Organisationen, kleinen und großen Unternehmen sowie internationalen Konzernen unterstützt.

Weitere Aktionen der Zonta Clubs und der Zonta Union

Durch zahlreiche weitere Aktionen lenken die Zonta Clubs bis zum 10. Dezember die öffentliche Aufmerksamkeit auf das nach wie vor aktuelle Thema der Gewalt an Frauen und Mädchen in unserer Gesellschaft - von Schuh-Installationen im öffentlichen Raum, die symbolisch zeigen, wie viele Frauen täglich von körperlicher und seelischer Gewalt betroffen sind, bis hin zu Brötchentüten-Aktionen in lokalen Bäckereien, die unter dem Motto 'Gewalt kommt uns nicht in die Tüte!' Haltung zeigen und über Hilfsangebote aufklären.

Ganzjähriges Schwerpunktthema

Zonta setzt sich darüber hinaus mit der Union deutscher Zonta Clubs auch in Deutschland ganzjährig durch gezielte Aktionen für den Stopp der Gewalt an Frauen und Mädchen ein.

Auf der Konferenz der deutschen Zonta Clubs im Februar 2019 in Würzburg bildete das Thema 'Ending Child Marriage' einen Schwerpunkt. Gemeinsam mit der derzeitigen Präsidentin von Zonta International Susanne von Bassewitz, diskutierten 240 Zonta-Frauen über die fatalen Folgen von Kinderehen. Die Diskussion ist in diesem Artikel zusammengefasst. Initiiert wurde der Beitrag vom Zonta Club Würzburg Electra. Mehr zum Thema ...

Autorin: Karin Lange
2018 - 2020 PR & Communications District 27, Zonta International (Chair)